Lass dich tragenLass dich tragen

Wenn Haare verloren gehen

 

Wenn Haare verloren gehen – bedingt durch dermatologische Ursachen oder Chemotherapie – ist dies besonders für Frauen eine schlimme Erfahrung. Der Verlust der Haare geht meistens einher mit Angst, Befangenheit und schwindendem Selbstwertgefühl. Sie sind dann aber positiv überrascht, wenn sie die Perücke das erste Mal aufsetzen. Die meisten Kundinnen suchen sich eine Perücke aus, die sich vom eigenen Haar und der eigenen Frisur kaum unterscheidet. Nur nicht auffallen, die Krankheit nicht sichtbar machen, heißt die Devise.

Mein Ziel ist es nicht nur Ihre Frisur, sondern auch die Farbe und Struktur Ihrer Haare so genau wie möglich zu erhalten. Nach meiner typgerechten Beratung und dem Akzeptieren der Perücke werden Sie feststellen, dass Sie eine neue Lebensqualität bekommen. Vor und während der Chemotherapie möchte ich Sie als Friseurin beratend unterstützen. Ich möchte Ihnen Mut machen, sich mit dieser Situation auseinander zu setzten.

Ich bin offen für Ihre Probleme – lassen sie sich drauf ein.

Ihre


Gitta Koppenberg

Impressionen

Michelle-Mono
 
Romanze
Malta
 
Dolores
Sympathy-Mono-Small
 
Kiwi-Mono
Pink-Mono-blond
 
Garda-Mono
New-Lifestyle
 
New-Tropical-Mono
Mia-Mono
 
Barcelona